In eigener Sache

 

28.08.2019

Hallo Leute - wo Änderungen in den Clubs / Vereinen im Vorstand oder ähnliches vorgenommen wurden, die die Homepage betreffen, bitte mitteilen.

 

 

25.09.2018    Meine Mail an die Presse Alzey - Bingen 

https://blog.drehscheibe.org/lokalsport-ist-das-schwierigste-ressort-der-tageszeitung/

 

Guten Tag Frau Sloboda,

guten Tage Herr Rosenberg,

 

mit Interesse habe ich den Artikel gelesen. Bezeichnend, dass darin auch Kegeln vorkommt.

 

Ihre Einstellung  hierzu in Ehren – doch lassen Sie mich einige Bemerkungen beisteuern.

 

Meine Meinung ist, dass Sie den Lokalsport für die Leser machen, die die örtlichen Sportaktivitäten interessieren.

Ob nun Fußball – TT -  Badminton – oder gar Kegeln – das sind Ausnahmslos Ihre Abonnenten.

 

So bleibt abzuwarten ob vielleicht sogar Abonnenten den Bezug der Zeitung kündigen wenn sie feststellen, dass ihre „Bedürfnisse“ nicht mehr erfüllt werden.

 

Ich denke mit dem Sprichwort „Raum ist in der kleinsten Hütte“ einen Wink zu geben – oftmals diente unser Sport als Lückenbüßer – da war man froh, wenn ein paar Zeilen vorlagen.

 

Seien Sie gegrüßt

 

Helmut Bauer

 

10.09.2018 - Zusammenarbeit Presse - sprich Allgemeine Zeitung 

Wiederholt gab es in den zurückliegenden Zeiten Probleme wegen Kürzungen und Nichtveröffentlichung von Artikeln.

Doch man konnte sich immer wieder arrangieren.

 

Jetzt ist die neue Entwicklung eine ganz andere - sie trifft uns Kegler bis ins Mark:

Ich hatte zunächst von Alzeyer Seite gelesen/gehört: 

 

Wir haben das Alzeyer Sportkonzept neu strukturieren müssen.

Fürs Kegeln heißt, dass wir keine „Vorschauen“ auf die Spieltage mehr machen und auch keinen Terminhinweis.

 

Von den Spielen berichten wir künftig nur über die Erste – aber es muss sich auch inhaltlich tragen. Das Aneinanderreihen von MP etc macht einfach keinen Sinn.

Es muss in einem Beitrag auch nicht jeder Spieler erwähnt werden, der mitspielte. Wir brauchen interessante Beiträge und keine Spielprotokolle

 

 

Nun habe ich heute Morgen eine Mail erhalten, die es in sich hat: Darin wird auch für den Bereich Bingen/Ingelheim erklärt - Zitat:

 

Wir haben seit diesem Sommer ein neues Konzept im Sportteil der AZ – unter anderem in der Ausgabe Bingen/Ingelheim. Dieses Konzept sieht vor, dass wir in Bingen/Ingelheim künftig nicht mehr über Kegeln berichten.

Ein Trost ist, dass die Ausgabe Mainz hiervon unberührt ist - wegen höherklassigen Mannschaften

 

Es bleibt abzuwarten wie die Zeitungsabonennten der betroffenen Regionen reagiern?

 

 

 

07.09.2018

 

Ein 200er Verein hat sich über 120 Wurf geäußert  klick hier  +++ ein Kommentar hierzu - klick hier